Einblick in die indische Verkehrswelt

Wer sich hier schon in Deutschland über manche Verkehrsteilnehmer aufregt, darf auf keine Fall nach Indien gehen. Ich glaube ich würde da auch nicht wirklich klar kommen, aber seht selbst. Einmal eine Gesamtübersicht, über den Verkehr und eine eine Fußgänger-Perspektive:

Fußgänger-Perspektive

Ähnliche Themen:

4 Antworten zu “Einblick in die indische Verkehrswelt”

  1. Also das erste Video kannte ich zwar schon, doch habe ich gerade einmal Versucht herauszufinden, nach was für Verkehrsregeln die dort an der Kreuzung fahren (bei uns gibt es ja so etwas wie „rechts vor links“ oder Vorfahrtsstraße) Doch dort habe ich keinen Durchblick bekommen. Mal warten die einen Mal die anderen. Ich muss sagen, dass die Inder echte Autofahrkünstler sind.
    Zum zweiten. Also ich kann nicht glauben, dass es dort einen Tag ohne Verkehrsunfall mit einem Fußgänger gibt.

  2. um Himmels willen ich bin auch froh das bei uns alles geregelt ist, auch wenn man sich nicht zu 100% darauf verlassen kann ist es bei uns doch schon sehr geregelt aber bei solch einem Durcheinander wäre jede Fahrt ein großes Risiko^^

  3. naja, ist ja auch nicht normal einfach über eine 3spurige straße zu gehen und dann auch noch stehen zubleiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.