An alle Stauverschlepper

Ihr nervt 😉 Nun zum Background…

Ich fahr ja immer ins Geschäft mit dem Auto, dorthin muss ich zu fast 90  Prozent über die Autobahn. Was bei freier Bahn ja richtig toll ist, auch trotz der Geschwindigkeitsbegrenzungvon 120km/h. Nun gibt es das ein oder andere Mal auch Staus. Ist ja klar, Menschen sind nicht perfekt und ist man mal kurz unachtsam, kann es auch schon krachen. Auch das ist in Ordnung, schließlich kann das jedem selbst mal schnell passieren, selbst wenn man nicht daran schuld ist.

Was mich aber aufregt, sind Leute in Staus die beim Stopp and Go Fahren einfach ewig warten oder nur in Schrittgeschwindigkeit vor sich hintuckern selbst wen es mal schneller voran geht. So reißen schon einmal Lücken auf, in den ein ganzer LKW gut Platz finden könnten. Das durch ihre Bequemlichkeit, Sprit-Spar-Gedanken oder was auch immer sie sich dabei denken, der Stau künstlich verlängert wird, kommt ihnen wohl nicht in den Sinn?

Naja das musste ich einfach mal los werden 😉

Ähnliche Themen:

5 Antworten zu “An alle Stauverschlepper”

  1. Ich find dagegen die mm-dicht-Auffahrer die schlimmsten. Erst schön Gas geben und dann schnell abbremsen. So dass auch noch schön ein Unfall passert. Dadurch stockt doch erst der Stau. Ok, so viel Abstand, dass ein LKW reinpasst muss nicht sein, aber ein wenig Sicherheitsabstand kann nicht schaden.

  2. ja diese drängler sind schon nervig. da frage ich mich oft, ob der spritpreis eigentlich gar nicht so hoch ist wie ich denke. das merkt man vor allem auf den landstraßen wenn es nicht schnell genug vorangehen kann

  3. @Sofia Ja das ist dann wieder die andere extreme, ein gesunder Mittelweg ist hier natürlich schon das beste

    @mark aha, hast du meinen Post überhaupt gelesen?

  4. Pingback: Immer mit der Ruhe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.