Winterreifen nicht vergessen! – Kommt bald die Pflicht?

Der Winter kommt diese Woche wohl endgültig durch. In vielen Teilen von Deutschland hat es auch schon jetzt kräftig geschneit. Und dennoch dürfte es wieder viele Autofahrer geben, die immer noch nicht ihre Sommerreifen durch Winterreifen ersetzt haben. Ich kenne zumindestens einige, die Statistik widerlegt mich jedoch. Wie ich auf der Sueddeutschen gelesen habe, sollen neun von zehn Fahrzeughaltern auf Winterreifen unterwegs sein. Und sogar acht von zehn Autobesitzern denken ans Frostschutzmittel für die Scheibenwaschanlage. Woher die Zahlen stammen, stand in dem kurzen Artikel nicht.

Wie dem auch sei, bald könnte es ohnehin eine Winterreifen-Pflicht geben. Bisher galt nur der Spruch „Bei Kraftfahrzeugen ist die Ausrüstung an die Wetterverhältnisse anzupassen. Hierzu gehören insbesondere eine geeignete Bereifung . . .“, noch im November könnte das aber schon konkreter werden. So gibt es am 26.11.2010 eine Abstimmung über die neue Verordnung im Bundesrat, sollte diese positiv ausfallen, dann könnte sie schon für das Jahr 2010 in Kraft treten. Zwar ist die neue Verordnung auch etwas schwammig und definiert keinen konkreten Zeitraum ab wann man Winterreifen an das Auto montiert haben muss, dennoch ist danach klar, dass sobald Schnee fällt und das Auto noch mit Sommerreifen bezogen ist, dieses lediglich geparkt werden darf. Ein bewegen des Autos ist nicht mehr erlaubt.

Gesetzt hin oder her, es sollte eigentlich im Interesse aller Autofahrer sein, Winterreifen auch im Winter zu nutzen. Unfälle gibt es ohnehin schon genug.

Ähnliche Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.